Schließen
Schließen

Prozesseinheiten

Außer der Konstruktion und Ausführung kompletter Brinox-Prozesssysteme können nach Kundenwunsch auch einzelne Prozesskomponenten projektiert und gefertigt werden.

Uns zeichnen unzählige Erfahrungen im Bereich Vorbereitung pharmazeutischer Wässer und Reinigunssysteme, Sterilisation und Trocknung der Herstellungsausrüstung im Pharmabereich aus.

Eine besondere Art der Innovation stellen unsre energetischen Prozesseinheiten dar: - Heizungs-, Kühl- und Vakuumsysteme als auch die Prozesse CIP/SIP/DIP. Somit vereinen wir an einem Ort alle wichtige Teile der Behelfsausrüstung, eingefügt in die üblich eng dimensionierten technischen Räume.  Auf diese Weise optimieren wir die Aufstellungs- und Montagezeit der energetischen Prozesseinheiten und die Belegung vorhandener technischer Räume.

Prozessbehälter und Reaktoren

Wir konstruieren alle Arten an Misch- bzw. Vermengungs- und Reaktorbehälter, die für die Vermengungs-, Inertisations-, Vakuumierungs-, Dosier- und Leerungsprozesse in Frage kommen.

Mobilbehälterset

Einheiten zur Vorbereitung pharmazeutischer Wässer

Wir projektieren und stellen alle Arten von Einheiten zur Vorbereitung pharmazeutischer Wässer her:

  • System PW-Wässer mit UV-Licht und Ozon
  • System WFI, kalt-warm mit termischer Sanitisation
  • System PSG (Generator für reinen Dampf)

Einheiten zur Vorbereitung und Aufbereitung gereinigter Wässer

Brinox-Einheiten zur Vorbereitung gereinigter Wässer gewähren die Qualität PW, gemäß den europäischen und amerikanischen Pharmakopöen.

Aufbereitungsverfahren von Reinwasser:

Vorbereitung:

  • Ultrafiltration
  • Enthärteranlagen (K)

Aufbereitung:

  • Ionentauscher (A+K)
  • RO (reversible Osmose)
  • EDI (kontinuierliche Elektrodeionisierung)
Einheit zur Ozonbeseitigung Reinwasservorbereitung (PW)

Stationen für Aufbereitung von Reinwässer und Reindampf

Bei der Projektierung und Fertigung von Stationen für Aufbereitung von Reinwässer und Reindampf liegt unser Augenmerk auf Systemen, die eine konstante chemische und mikrobiologische Qualität von Reinwässer und Reindampf garantieren, mit der Möglichkeit der Sterilisation.

Behälter für purifiziertes Wasser WFI-Behälter 10 m3

Einheiten in Blockausführung

Eine besondere Innovation stellen energetische Prozesseinheiten (gewöhnlich als "Skid") dar, die Folgendes beinhalten:

  • Heizsysteme
  • Kühlsysteme
  • Vakuumsysteme
  • Prozesse CIP/SIP/DIP

Wir konstruieren und stellen Einheiten auf speziellen Gestellkonstruktionen her, die Folgendes ermöglichen:

  • Schnelle Montage am Objekt
  • Einfache und benutzerfreundliche Bedienung
  • Optimale Anbringung konstruierter Komponenten im Raum

Von der Funktion her sind dies spezifische Einheiten mit Möglichkeit vollständiger Automatisierung.

Einheiten CIP, SIP, DIP

Brinox-CIP-Einheiten sind automatisiert und ermöglichen eine optimale Laufdauer des Reinigungsvorgangs bei minimalem Reinigungsmittelverbrauch und maximalem Reinigungsergebnis.
Es besteht auch die Möglichkeit einer Kombination zwischen der Sterilisation und Trocknung (CIP/SIP/DIP).

Konzipiert wurden diese aufgrund der Notwendigkeit zur Wiederholung und der Validierungsmöglichkeit beim Reinigen.

CIP-System CIP-System CIP-System CIP gemäß ATEX-Richtlinie Dosierung der Spülmittel für CIP CIP und die Kühlungs/Heizungsanlage

Dosiereinheiten für organische Lösungsmittel

Brinox entwickelte spezielle Dosiereinheiten zur Verwendung organischer Lösungsmittel beim Lösungsvorgang der Überzugskomponenten.

Konzipiert wurden sie hinsichtlich elektrotechnischer wie auch Maschinenbauausrüstungen gemäß Regelungen der ATEX-Verordnungen.

Dosiereinheit für organische Lösungsmittel

Universelle Hilfs-Energieeinheiten

Eine besondere Innovation des Hauses Brinox ist, dass ein Gerüst diese einzelnen Einheiten verbindet:

  • CIP/SIP/DIP
  • Heiz-Kühleinheit
  • Vakuumeinheit

Das ermöglicht:

  • eine schnelle und wirksame Montage,
  • eine höhere betriebliche Flexibilität und
  • optimale Raumnutzung.
Universal Energieeinheit

By clicking on the "Download photo" I certify that the photo after the transfer is intended only for personal use. Photography is the copyrighted work of Marko Prezelj.

Download x