Schließen
Schließen

Prozesseinheiten

Brinox bietet seinen Kunden, neben Planung und Ausführung kompletter Prozesssysteme, auch die Projektierung und Realisierung einzelner Prozesskomponenten.

Wir verfügen über zahlreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Projektierung und Implementierung von Prozessbehältern, Reaktoren und Förderer für Produktionsstätte, wo gefährliche bzw. empfindliche Rohstoffe und Produkte anzutreffen sind.

Prozessbehälter und Reaktoren

BRINOX ist ein Unternehmen, dass schon seit seiner Gründung, für den Kunden "maßgeschneiderte" Anlagen projektiert und aufstellt. Die Palette dieser Anlagen ist breit gefächert und reicht von der Lebensmittelindustrie bis zur Pharma- und Chemieindustrie, also praktisch in alle Bereiche, in denen die Anforderungen höher liegen und den Einsatz von Ausrüstung aus hochlegierten Edelstahl verlangen.

Mischer

Für die Chemieindustrie haben wir Mischer für Silikonmassen, Polyurethane und verschiedene organische Lösungsmittel projektiert, angefertigt und automatisiert.

Mischen von Flüssigabfällen Polyurethanmischer

Reaktoren

In der Regel sind Reaktoren Mischbehälter, in denen es während des Mischvorgangs zu chemischer Reaktion zwischen zwei oder mehren Komponenten kommt.

Die meisten Erfahrungen hat Brinox bei der Projektierung von Reaktoren für die Pharma- und Chemieindustrie gesammelt.

Auf den Mischvorgang folgt meist eine automatisierte Säuberung des Reaktors mit Wasser oder organischen Lösungsmitteln. Dies muss mit der Reaktionszeit der konkreten Mischung abgestimmt sein. Damit wird einer Gerinnung der Mischung im Behälter und Problemen bei der Säuberung vorgebeugt.

Vakuumreaktor

Vibrations- oder Schneckenförderer

Vibrationstransport ist eine der möglichen Transportvarianten für Pulverstoffe, wobei die konkrete Ausführung der Anlage stark von den Anforderungen des Kunden abhängt.

Am längsten bekannt und am häufigsten verwendet ist der Transport oder Dosierung von flüssigen oder pulverförmigen Komponenten mittels eines Schneckenförderers.

Luft- und Vakuumtransport

Luft- und Vakuumtransporte verlangen die Verwendung von starken Ventilatoren, um genügenden Unterdruck zum Bewegen der Pulver zu erzeugen.

Adsorption von gefährlichen Chemiedämpfe

By clicking on the "Download photo" I certify that the photo after the transfer is intended only for personal use. Photography is the copyrighted work of Marko Prezelj.

Download x